By Gerti Papesch Jun.24.2015
In: Allgemein, Atelier
0 comments

Die Geburt der Verständigung - Making of

Making_of_Geburt

Im Rahmen des Seminars „Brachzeiten“ bei Ingrid Häring-Guggenberger, Keramikkünstlerin in Augsburg, entstand die Tonplastik Geburt der Verständigung. Ausgehend von einer zweidimensionalen Skizze, galt es der Plastik eine dreidimensionale Form zu verleihen. Dabei wird zunächst eine Grobskizze der Plastik aus Ton erstellt. In weiteren Bearbeitungsschritten gewinnt sie an konkreter Form. Bevor sie fein modelliert wird, wird sie innen ausgehöhlt, damit sie gut und sicher gebrannt werden kann.

Mit Hilfe von Ingrids sehr sachkundiger und einfühlsamer Unterstützung ist es mir gelungen, eine weitere Tonplastik zu schaffen. Die kleine Fotostrecke zeigt den Weg von der Skizze bis zur fertigen Plastik.